Anrufen

Tel: 055 260 11 11

Kontakt via Mail
Öffnungszeiten

Mo     : 10:00 - 12:00 / 13:30 - 18:00

Di - Fr :  08:00 - 12:00 /   13:30 - 18:00

Samstag: Geschlossen

ÜBER 30 JAHRE ERFAHRUNG

Die Firma Ulrich Motosport in Rüti ZH bietet Dir den Rundumservice für Dein Motorrad.

ANGEBOT

- YAMAHA Vertretung

- SUZUKI Vertretung

- BETA Vertretung

- Bekleidung und Zubehör

- Motorrad Service

- MFK Bereitstellung

- Occasionen

- Motorradvermietung

ADRESSE

Ulrich Motosport

Neuhofstrasse 1
CH-8630 Rüti ZH

Tel. 055 260 11 11

© 2019 by Ulrich Motosport 8630 Rüti ZH      IMPRESSUM

INFORMATIONEN RUND UMS MOTORRAD

Auf dieser Seite geben wir dir wertvolle Informationen rund um dein Motorrad. Ob Profibiker oder Neuling mit unseren Tipps kommst du gut durch die Saison. Bei Fragen stehen wir Dir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

NEUES BIKE? WICHTIG

Rund um das Thema ob ich mein neues Bike "einfahren" muss gibt es viele Meinungen. Wir empfehlen dir ganz klar auf den ersten 600km den Motor nur bis ..... zu drehen, wichtig ist auch der "1000er" Service bei welchem wir dein Bike auf Herz und Nieren checken. Danach kannst du dann die volle Leistung geniessen. Dein Motor wird es dir danken.

KETTENPFLEGE
REIFENPROFIL MESSEN

Ketten mögen es geschmeidig, klar ist die Kette benötigt im Vergleich zum Kardan- oder Riemenantrieb mehr Pflege. Eine regelmässig geschmierte Kette hält deutlich länger. Wenn du öfters im Regen fährst musst du deine Kette umso mehr schmieren. Die passenden Schmiermittel haben wir selbstverständlich für dich im Laden.

Ist er noch gut oder solltest du deinen Reifen ersetzen? Nur ein Reifen welcher noch über genügend Profil verfügt kann seine ganze Leistung bringen. Das gesetzliche Minimum für die Profiltiefe ist in der Schweiz 1.6mm. Mit unserem Profiltiefenmessre kannst du ganz einfach bestimmen ob dein Reifen demnächst gewechselt werden muss.

So schnell wie sie begonnen hat ist sie auch wieder vorbei die Motorradsaison. Wenn im Herbst die Blätter fallen und der Regen kommt hat dein Bike auch eine Pause verdient. Damit dein Bike gut über den Winter kommt raten wir dir an dein Bike sauber zu waschen, den Ölstand und Reifendruck zu kontrollieren und ganz wichtig den Tank bis zum Rand zu füllen. Ein Benzinstabilisator hilft dabei, dass sich keine Ablagerungen im Kraftstoffsystem deines Motorrades bilden. Alle Produkte findest du bei uns im Laden.

WINTERPAUSE

Ob Mann's oder Frau's jetzt gerne macht das ist so eine Sache. Das regelmässige Waschen gehört aber dazu wenn man lange freude an seinem Bike haben will. Der Insektenfriedhof kann sich in den Lack einbrennen, Salz kann zu Rost und Korrosion auf Metallteilen führen, aber auch sonstiger Schmutz welcher auf der Strasse liegt ist nicht gut für dein Bike. Am besten geht's mit einem guten Shampoo, viel, viel Wasser und einem Schwamm. Zum Trocknen das gute alte Ledertuch schwingen und weg ist der Dreck. Hochdruckreiniger ist tabu!

MOTORRAD WASCHEN

Genau so wichtig wie Sprit im Tank ist Luft in den Reifen. Ein Reifen mit zuwenig oder zuviel Luft kann auf der Strasse nicht optimal abrollen und so nicht seinen vollen Grip entfalten. Wir raten dir an den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Wichtig hierbei ist auch zu beachten ob du solo oder mit Sozius unterwergs bist, da du bei Soziusbetrieb mehr Luft in den Reifen benötigst. Die Angaben zum Reifendruck findest du in der Betriebsanleitung deines Motorrades. Noch unsicher? Dann komm vorbei. Selbstverständlich erledigen wir das gerne für dich.

REIFENDRUCK

Nicht alle Biker haben lange Beine, auch kleinere Biker können dank der Tieferlegung des Motorrades bequem und sicher fahren. Hier gibt es je nach Motorrad verschiedene Möglichkeiten um das Bike tieferzulegen. Tieferlegung mittels Änderungen am Fahrwerk bedürfen der Eintragung in den Fahrzeugausweis, das Bike muss also nach der Tieferlegung zur MFK. Eine Andere Möglichkeit ist den Sattel durch einen Sattler neu zu polstern oder die Montage von Reifen mit niedrigerem Querschnitt. Wir finden auch für dich die passende Lösung.

MOTORRAD TIEFERLEGEN

Du möchtest mit deiner Traummaschine deine Laufbahn zum Biker beginnen? Wenn du dabei zuerst die Prüfung der Kategorie "A beschränkt" absovieren musst, können die meisten Motorräder auf 25kW/35kW gedrosselt werden. Je nach Typ von deinem Bike ist eine Drosselung mit Gasanschlag oder mittels Steuergerät möglich. Die Drosselung muss durch die MFK in den Fahrzeugausweis eingetragen werden. Wenn der Zeitpunkt gekommen ist und du mit der vollen Leistung fahren darfst, kann die Drosselung wieder rückgängig gemacht werden.

MOTORRAD DROSSELN

Genau so wichtig wie Sprit im Tank ist Luft in den Reifen. Ein Reifen mit zuwenig oder zuviel Luft kann auf der Strasse nicht optimal abrollen und so nicht seinen vollen Grip entfalten. Wir raten dir an den Reifendruck regelmässig zu überprüfen. Wichtig hierbei ist auch zu beachten ob du solo oder mit Sozius unterwergs bist, da du bei Soziusbetrieb mehr Luft in den Reifen benötigst. Die Angaben zum Reifendruck findest du in der Betriebsanleitung deines Motorrades. Noch unsicher? Dann komm vorbei. Selbstverständlich erledigen wir das gerne für dich.

REIFENDRUCK
NOCH FRAGEN?

Gerne beantworten wir all deine Fragen in unserem Geschäft. Ulrich Motosport wünscht dir eine gute und sichere Fahrt.